Ihr Schutz bleibt uns wichtig

Beratung, Information und Therapie sind nach wie vor persönlich im BZBplus oder per Telefon, Video oder Mail möglich.
Neu müssen jedoch innerhalb des BZBplus Gesichtsmasken getragen werden, auch während der Beratung. In Beratungen und Therapien halten wir uns an einen Mindestabstand von 1.5 Metern. Sollten Sie einmal Ihre Gesichtmaske vergessen haben, stellen wir Ihnen gerne eine kostenlos zur Verfügung. Hygienematerial steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Fragen Sie im Empfang. Besonders gefährdeten Personen empfehlen wir dringend, Beratungen per Telefon, Video oder Mail in Anspruch zu nehmen. Nehmen Sie Kontakt mit dem Sekretariat oder Ihrer / Ihrem  Berater*in auf. Wir helfen Ihnen weiter.
Eine Bitte: Unser Wartezimmer verfügt nur über beschränkten Platz. Kommen  Sie bitte pünktlich zu den vereinbarten Terminen. Sollten Sie Erkältungs- oder Krankheitssymptome haben, melden Sie sich ab und bleiben Sie bitte zu Hause.
Aktuelle Infos zu den allgemein geltenden Corona-19 Schutzmassnahmen des BAG finden Sie hier

Unterstützende Tipps für die schwierige Zeit finden Sie unter  Dureschnufe