The structure was broken. It has been repaired.

Verein BZB+

Die Trägerschaft des Vereins BZB+ setzt sich zusammen aus Vertretern der politischen Gemeinden und der Kirchgemeinden aus der Region Baden / Wettingen.

Der Verein bezweckt die Organisation und den Betrieb des BZB+ zur professionellen Beratung von Familien mit Kindern, von Jugendlichen und Erwachsenen in psychosozialen Krisensituationen, gegebenenfalls unter Einbezug deren Bezugspersonen.

Für den Kanton Aargau erbringt das BZB+ Leistungen im Bereich der ambulanten Suchtberatung. Diese Dienstleistungen richten sich an suchtgefährdete oder süchtige Menschen und deren Bezugspersonen im Bezirk Baden.

Die Delegiertenversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Die Mitglieder – politische Gemeinden und Kirchgemeinden – entsenden pro angebrochene Fr. 10 000.– Jahresbeitrag eine(n) Delegierte(n). Der Gemeinderat und die Kirchenpflege wählt die Delegierten. Die jährliche Delegiertenversammlung findet im Juni statt. Sie dient der Information über laufende Geschäfte, der Kontrolle der Jahresrechnung und der Abnahme des Jahresberichts. Ausserdem verabschiedet es das Budget des kommenden Jahres sowie den dazugehörigen Verteilerschlüssel.

Die Statuten des Beratungszentrum Bezirk Baden >pdf

Das Organigramm des Beratungszentrum Bezirk Baden >pdf

Das Betriebskonzept des Beratungszentrum Bezirk Baden > pdf

Den aktuellen Jahresbericht können Sie hier ausdrucken:

Jahresbericht 2016 >pdf