Beratungsformen

Nach Ihrer Anmeldung im BZBplus wird Ihnen eine Beraterin oder ein Berater für ein erstes Gespräch zugeteilt. Möglicherweise ist es je nach Fall vorteilhaft, einen Mann oder eine Frau als Berater/in zu bekommen. Teilen Sie uns das bei der Anmeldung mit. Wer am Erstgespräch teilnehmen soll, können Sie am besten beurteilen und mitbestimmen.

Elternberatung / Coaching

Wir beraten und unterstützen Sie als Eltern oder Elternteil in allen Erziehungsfragen. Wir beraten Sie auch als Bezugsperson von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Das BZBplus hilft Ihnen dabei, akute Schwierigkeiten und Krisen mit Jugendlichen zu verstehen und zu bewältigen.

Gruppenangebote

Immer wieder werden Gruppen zu verschiedenen Themen angeboten. Diese werden auf unserer Website publiziert

Mediation

Unter Mediation versteht man ein Verfahren zur Konfliktlösung, bei dem eine neutrale, aussenstehende Person (Mediator) zwischen den Konfliktparteien (Medianden) vermittelt und sie bei der Entwicklung gemeinsamer Lösungen unterstützt.

Mediation ist dazu geeignet, Konflikte, Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten zwischen Privatpersonen, in Organisationen oder Institutionen mithilfe einer Vermittlung durch eine dritte, neutrale Partei. Der Mediator ist überparteilich und greift nicht in den Entscheidungsprozess ein, er unterstützt lediglich beide Parteien in der Lösungsfindung. Ziel ist es, die Interessen beider Parteien so zusammenzuführen, dass eine  Win-Win Situation entsteht, bei dem diese, im Gegensatz zu einem Kompromiss, keine Abstriche machen müssen.

Rufen Sie uns an.
056 200 55 77