Beratungsformen

Sie haben sich entschieden, sich im BZB+ coachen und beraten zu lassen. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Beratungsperson zugeteilt, mit der das erste Gespräch stattfindet. In bestimmten Fällen kann es wichtig sein, ob ein Mann oder eine Frau die Beratung übernimmt. Bitte geben Sie Ihren Wunsch schon bei der Anmeldung bekannt. Sie bestimmen mit, wer am Erstgespräch teilnehmen soll.

 

Coaching

Sie vermuten aufgrund Verhalten und Beobachtungen (Mitarbeitende, Auszubildende, SchülerIn) einen problematischen Umgang mit Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen. Sie stellen sich die Frage, wie Sie das Thema angehen und optimal handeln können? In einem Coaching können wir Ihnen aufzeigen, wie Sie am besten professionell und gesetzeskonform vorgehen können.

Mehrpersonenberatung

Unter Mehrpersonenberatung verstehen wir Gespräche, bei denen neben dem direkten Auftraggebenden auch andere  Personen beigezogen werden können, z.B. Bezugspersonen der betroffenen Person, Ärzte, Sozialdienst o.ä. Dies kann zum Beispiel  im Rahmen einer Standortbetimmung oder der Planung eines Casemanagements zielführend sein.

Melden Sie sich bei uns.
056 200 55 77