Angebote

Sie bemerken bei sich oder einer nahe stehenden Person Anzeichen für eine Suchtentstehung oder -verhalten? Sucht verhindert ein selbstbestimmtes Leben. Wir unterstützen Menschen darin, ihre Verhaltensweisen zu erkennen, zu verstehen und zu verändern.

Wir beraten und begleiten suchtgefährdete und -kranke Menschen sowie deren Angehörige und Bezugspersonen jeden Alters. Nach Möglichkeit oder Notwendigkeit beziehen wir das soziale Umfeld (PartnerIn, Familie, Bekannte, Arbeitgeber, Schulen, Behörden oder Sozialdienste) in den Beratungsprozess ein.

Die Suchtberatungen finden als Einzel-, Paar- oder Familienberatungen statt. Daneben bieten wir auch geleitete Gesprächsgruppen für Betroffene und Angehörige an. Unsere Dienstleistungen sind für KlientInnen aus dem Bezirk Baden kostenlos. Wir unterstehen der Schweigepflicht. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.